Malteser Hilfsdienst e.V. Neu-Ulm

Einführungskurs für gastronomische Nachwuchstalente

Ehrenamtliche Sprachförderung zur Integration in die Arbeitswelt



Hier lernen anerkannte Asylbewerber, die ins Hotel- und Gastronomiegewerbe einsteigen möchten, niederschwellig viele praxisbezogene Themen rund um die Gastronomie. Die Themen, die die Ehrenamtlichen unter anderem im Deutschunterricht weitergeben, sind Hygienevorschriften, Arbeitskleidung, Arbeitsschutz, Unfallvorschriften, Einsatz von Küchengeräten, Umgang mit Kollegen (Vorgesetzten, Untergeordneten) und Gästen, Menü- und Getränkekunde, religiöse und kulturelle Besonderheiten, die Rolle der Frau. Dazu zählen auch Bewerbung schreiben und Bewerbungsgespräch führen sowie die Möglichkeit, ergänzend an einem Erste-Hilfe-Kurs teilzunehmen.



Ativitäten & Veranstaltungen

  • Praktische Übungen in Betriebskantine

Freunde, Netzwerke & Kooperationen

  • Kolping Akademie



Impressionen



Kontakt

Malteser Hilfsdienst e.V. Neu-Ulm

Pia Eble

Augsburger Str. 42

89231 Neu-Ulm

Tel: 0731/725656 19

E-Mail: pia.eble@malteser.org

Homepage: www.malteser-neu-ulm.de

 


Koordiniert durch:

Kontakt über:

lagfa bayern e.V.

Projekt "Sprache schafft Chancen"

Konrad-Adenauer-Allee 43

86150 Augsburg

 

Ansprechpartner: Lilian M. Grote

sprachfoerderung@lagfa-bayern.de

Tel: 0821 207148-21

 


Quicklinks

Unterstützt durch: