Freiwilligen-Zentrum Gablingen

Sprachpaten



Vom Freiwilligen-Zentrum Gablingen werden bereits seit Bestehen der Gemeinschaftsunterkunft 2014 Hilfen und Unterstützung von Freiwilligen organisiert und koordiniert. Dabei handelt es sich um Unterstützung und Hilfe bei Behördengängen, Fahrdienste, Sprachkurse und Beratung bei persönlichen Problemen. Auch die Vermittlung von Geflüchteten in freiwilliges Engagement, Praktika und Arbeitsplätzen wird unternommen.
Im Sprachpaten-Projekt werden weiterhin Freiwillige gewonnen und begleitet, die in persönlichem Kontakt als Sprachpaten aktiv werden. Konkret werden diese als Paten aktiv, die in direkten Patenschaften oder gemeinsam mit anderen Paten als Kleingruppe Angebote zum Deutschlernen machen, wie zum Beispiel Ortserkundungen, Einkaufstouren, und dabei neben dem Spracherwerb Deutsch auch Hilfen für den Alltag vermitteln. Die Freiwilligen werden gesucht, geschult und eine passende Vermittlung an Asylbewerber organisiert.



„Menschen für Menschen: Gablingen hilft sich untereinander!“



Ativitäten & Veranstaltungen

  • Regelmäßige Treffen der Patenschaften und Kleingruppen
  • Gemeinsame Aktivitäten
  • Gemeinsame Ausflüge, wie bspw…
  • Nachilfe für Flüchtlingskinder von Schulkindern
  • Spielenachmittag

Freunde, Netzwerke & Kooperationen

  • Gartenbauverein Gablingen
  • Sportverein Gablingen



Impressionen

Bilder folgen in Kürze...



Kontakt

Freiwilligen-Zentrum Gablingen

Petra Ciemala

Rathausplatz 1

86456 Gablingen

Tel: 08230 / 8901 31

E-Mail: freiwilligen-zentrum@gablingen.de

Homepage: https://www.freiwilligen-zentrum-gablingen.de/


Koordiniert durch:

Kontakt über:

lagfa bayern e.V.

Projekt "Sprache schafft Chancen"

Konrad-Adenauer-Allee 43

86150 Augsburg

 

Projektleitung: Frau Ursula Erb

sprachfoerderung@lagfa-bayern.de

Tel: 0821 207148-21

Mobil: 0177-6632 149


Quicklinks

Unterstützt durch: