Freiwilligen Zentrum Bayreuth

Frauen-Power



Das Projekt richtet sich an Frauen mit Migrationshintergrund mit und ohne Zuwanderungserfahrung und möchte diese dabei unterstützen, auch im Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Ein genderspezifischer Ansatz ist hier notwendig, da Frauen mit Migrationshintergrund mehr Hürden und Barrieren zu überwinden haben, um sich auch beruflich integrieren zu können.
Das Projekt setzt dabei auf eine „Eins-zu-Eins“ Unterstützung. Weibliche Ehrenamtliche fördern und unterstützen Frauen mit Migrationshintergrund bei der Vorbereitung sowie den Eintritt auf den Arbeitsmarkt und der Verbleib in Ausbildung oder Beruf. Die Ehrenamtlichen fördern individuell die Frauen beim Spracherwerb durch Begegnung und aktive Kommunikation, stellen ihnen das Ausbildungssystem in Deutschland vor, vermitteln Kultur und Werte der deutschen Arbeitswelt sowie interkulturelle Kompetenzen, zeigen verschiedene Berufsbilder auf, helfen bei der Erstellung einer Bewerbung und unterstützen bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zum Beispiel durch das gemeinsame Organisieren von Kinderbetreuungsmöglichkeiten.


„Wir möchten mit dem Projekt einen Rahmen schaffen, der Frauen mit Migrationshintergrund hilft, eine aktive Rolle in der Gesellschaft zu übernehmen und ihre (beruflichen) Träume zu verwirklichen.“

 

- Shifaa Alkhalaf, hauptamtliche Mitarbeiterin im Projekt Frauen-Power


Ativitäten & Veranstaltungen

  • Workshop für interessierte Frauen, die ehrenamtlich in dem Projekt aktiv werden wollen
  • Frauen-Power: passende Frauen-Duetts, Ehrenamtliche und zu unterstützende Frau mit Migrationshintergrund, werden zusammengebracht Ausflüge
  • Begleitung der Frauen-Paare, Gespräch nach drei Treffen
  • Austauschtreffen im Juni
  • Abschlussveranstaltung im Dezember

Freunde, Netzwerke & Kooperationen

  • Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Bayreuth e.V.
  • BRK Kreisverband Bayreuth
  • Hauptamtliche Integrationslotsen der Stadt und des Landkreises Bayreuth
  • Interkommunale Integrationsmanagerin Wirtschaftsband A9
  • ehrenamtliche Helferkreise in Stadt und Landkreis



Impressionen

Bilder folgen in Kürze



Kontakt

Freiwilligen Zentrum Bayreuth

Thea Marie Koch

 

Schloßberglein 4

95444 Bayreuth

Tel: 0921 / 514116

E-Mail: info@freiwilligen-zentrum-bayreuth.de

Homepage: https://www.freiwilligen-zentrum-bayreuth.de/wp/


Koordiniert durch:

Kontakt über:

lagfa bayern e.V.

Projekt "Sprache schafft Chancen"

Konrad-Adenauer-Allee 43

86150 Augsburg

 

Ansprechpartner: Lilian M. Grote

sprachfoerderung@lagfa-bayern.de

Tel: 0821 207148-21

 


Quicklinks

Unterstützt durch: