Ehrensache - Freiwilligenagentur im Landkreis Mühldorf am Inn e.V.

"Café Miteinand" in Markt Gars



Mitte 2017 wurde in Gars das „Café Miteinand“ in liebevoller Kleinarbeit von Geflüchteten und dem ehrenamtlichen Asyl-Helferkreis eingerichtet. Dort treffen sich Flüchtlinge und Migranten gemeinsam mit Einheimischen, können sich austauschen und haben die Möglichkeit, gemeinsame Aktivitäten zu planen. Innerhalb des Cafés gibt es Sprachpaten, die bereits bestehende Sprachaktivitäten im Asylbereich bündeln. Bereits erworbene Deutschkenntnisse werden mit Hilfe der Paten weiter vertieft.
Neben dem Sprachunterricht werden durch gemeinsame Aktionen die Kenntnisse der deutschen Sprache erweitert und alltagspraktische und interkulturelle Erfahrungen über das Leben und Zusammenleben in Deutschland vermittelt. Der regelmäßige Cafébetrieb dient zusätzlich dazu, die erworbenen Sprachkenntnisse anzuwenden.
Das Cafe‘ ist ein Ort

  • der Begegnung für Geflüchtete und Einheimische
  • für Austausch und gegenseitige Unterstützung von Ehrenamtlichen und Geflüchteten
  • an dem sich Geflüchtete und Ehrenamtliche informieren, beraten und qualifizieren können im Rahmen der angebotenen Veranstaltungen

Für die ehrenamtlichen Sprachpaten und weitere ehrenamtlichen Helfer finden regelmäßige Treffen statt, die dem Erfahrungsaustausch sowie der Unterstützung und Koordination des Sprachpatenprojekts und des Cafébetriebes dienen. Ebenso tragen diese zur Motivation der Ehrenamtlichen und damit auch zur Nachhaltigkeit des Sprachpatenprojekts bei.



Impressionen

„Wir wollen die Geflüchteten in Gars in allen Lebenslagen und -fragen unterstützen, damit sie in ihrem „neuen Leben“ ankommen können. Ein wesentliches, aber nicht leichtes, Kernstück ist dabei die Sprache. Und so wollen wir die Menschen im Spracherwerb unterstützen, sei es durch gezielte Förderangebote oder einfach nur im gemeinsamen Austausch, Reden, Tun und lachen“

 Ehrenamtskoordinationsleitung

„Sprache passiert in der Begegnung – zwischen du und ich.“

 Ehrenamtliche Projektteilnehmerin



Ativitäten & Veranstaltungen

  • Regelmäßiger Sprachpatenunterricht
  • Konversationsrunden im Café
  • Sprachnachhilfe
  • Vorlesestunden für Kinder
  • Kinderbasteln
  • Kreativangebot von und für Frauen (Nähen, Stricken ect.)
  • Gemeinsames Kochen und Backen
  • Walken
  • Besuch von Freizeitaktionen und Veranstaltungen
    • Beteiligung an der 1250-Jahr-Feier des Marktes Gars
    • Sommerfest- Fest der Sprachen
  • Workshops/Fortbildungen
    • Workshop zum Umgang mit Traumatisierungen
    • Kinder-Töpfern
    • Mein Umgang mit Geld (Zusammen mit dem Kreisbildungswerk)
    • Einführung „Tölzer Modell“
    • Afghanistan Vortrag (geplant)
    • Umgang mit Medikamenten (geplant)
    • Ernährungsberatung „Gesundes Leben“ (geplant)
    • Gesprächsgruppen für Frauen und Männer zur Aufarbeitung von Traumatisierungen (geplant)

Freunde, Netzwerke & Kooperationen

  • Caritaszentrum Mühldorf
  • Markt Gars
  • Helferkreis Asyl
  • Kreisbildungswerk



Kontakt

Ehrensache - Die Freiwilligenagentur im Landkreis Mührldorf a. Inn e.V.

Alfons Wastlhuber (Geschäftsführer)

Mühlenstr. 12

84453 Mühldorf

Tel: 08631 / 1688572

E-Mail: info@ehrensache-mue.de

Homepage: http://www.ehrensache-mue.de


Koordiniert durch:

Kontakt über:

lagfa bayern e.V.

Projekt "Sprache schafft Chancen"

Konrad-Adenauer-Allee 43

86150 Augsburg

 

Ansprechpartner: Lilian M. Grote

sprachfoerderung@lagfa-bayern.de

Tel: 0821 207148-21

 


Quicklinks

Unterstützt durch: