Koordinationsstelle Engagierter Bürger Landsberg am Lech

Integration durch Arbeit

Ehrenamtliche Sprachförderung zur Integration in die Arbeitswelt

In diesem Projekt werden Berufseinsteiger, Berufsschüler und Arbeitende bedarfsgerecht und individuell mit Fachtermini und arbeits-/berufsorientiertem Deutsch vertraut gemacht. Die Vermittlung der Deutschkenntnisse findet über den Unterricht hinaus unter anderem durch Kommunikationstraining und Betriebsbesichtigungen statt. Zudem werden Ausflüge und Kulturstammtische organisiert. Außer den allgemeinen Themen zu Arbeitsrecht oder Versicherung wird ganz gezielt Unterricht für einzelne Berufsgruppen angeboten.



"Mit der Unterstützung der lagfa können wir gezielter einzelne Personen und Gruppen ansprechen und Hilfe bei der Erlernung (fach)spezifischen Deutsch anbieten.
Wir können Frauen und Männern den Weg in die (deutsche) Gesellschaft ebnen und beiden Geschlechtern den Zugang zum Beruf erleichtern."

 

Susanne Taryne

Asylintegrationsberatung Kaufering

 

Ativitäten & Veranstaltungen

•    Interkultureller Frauenstammtisch
•    Ausflug zum Kloster Andechs mit Betriebsbesichtigung
•    Mathenachhilfe für Metallberufe, Deutsch für Pflegeberufe, Deutschnachhilfe

 

Freunde, Netzwerke & Kooperationen

•    VHS Kaufering
•    DAV, Sektion Kaufering (hat den Bus zur Verfügung gestellt)

 

Impressionen




Kontakt

Koordinationsstelle Engagierter Bürger

im Landratsamt Landsberg am Lech

Katrin Dyballa

Von-Kühlmann-Straße 15

86899 Landsberg am Lech

Tel: 08191 / 129 1272

Homepage: https://www.keb-landkreis-landsberg.de/

 

Asyl in Kaufering - Markt Kaufering

Susanne Taryne

Tel: 08191 / 664117

Mail: integration@kaufering.de


Koordiniert durch:

Kontakt über:

lagfa bayern e.V.

Projekt "Sprache schafft Chancen"

Konrad-Adenauer-Allee 43

86150 Augsburg

 

Projektleitung: Frau Ursula Erb

sprachfoerderung@lagfa-bayern.de

Tel: 0821 207148-21

Mobil: 0177-6632 149


Quicklinks

Unterstützt durch: