Freiwilligen Zentrum Fürth

Sprach-Bistro



Seit dem Juli 2015 werden Sprachpatenschaften gebildet. Fünf-sechs Mal im Jahr treffen sich Geflüchtete und Einheimische bei Tee, Kaffee, Kuchen und kleinen Snacks. In gemütlicher Atmosphäre lernt man sich kennen und kommt ins Gespräch.

Wir haben unser Konzept inzwischen weiterentwickelt. Das SprachBistro wird zu einem offenen Treffpunkt für Geflüchtete und Einheimische, ohne Anmeldung. Man kann einfach vorbeikommen, mit oder ohne Sprachpartner, und Freunde oder andere Interessierte mitbringen.

Es können auch weiterhin Sprachpatenschaften entstehen. Diese treffen sich dann regelmäßig, unterhalten sich und üben so die Deutsche Sprache in einer entspannten Gesprächssituation. Aus einem interkulturellen Austausch mit persönlicher Note können mit der Zeit auch Freundschaften werden. Seit Beginn des Projekts wurden 81 Sprachpatenschaften gebildet, von denen derzeit 40 aktiv sind.

 

Zwischen den Terminen des SprachBistros ist auch eine direkte Vermittlung möglich. In Kooperation mit der Caritas-Asylsozialberatung wird dann ein passender Sprachpartner gesucht.

 

 



Jürgen Kluth

(Freiwilliger und Chefkoch) "Erfinder" des Sprach-Bistros

Felix Trejo

(Hauptamtlicher)

"Erfinder" des Sprach-Bistros

 

„Das Sprach-Bistro (ehem. SprachMenü) ist eine Erfolgsstory von Menschen für Menschen. Wo sonst kommen Einheimische mit Geflüchteten zusammen, also Menschen mit unterschiedlichen Sprachen, Kulturen, Religionen, Meinungen und Erfahrungen, mit dem Ziel, beim gemeinsamen Schnippeln und Vorbereiten für das darauf folgende gemeinsame Essen, sich kennenzulernen. Es berührt uns immer wieder zu sehen, wie sich beim Tischdecken neugierige Blicke treffen, wie beim Schnippeln Gespräche entstehen, wie beim Essen gelacht wird, wie Unsicherheiten weichen und ein bunter Haufen gute Laune verbreitet. Wenn man sich sympathisch findet, bildet man eine Sprachpatenschaft und das ist der Beginn, wie aus Fremde Freunde werden.“




Ativitäten & Veranstaltungen

  • Regelmäßige Treffen im SprachBistro
  • Fortbildungen und Austauschtreffen
  • Kontinuierliche Begleitung der Freiwilligen

Freunde, Netzwerke & Kooperationen

  • Gemeinde St.Paul
  • Caritas Fürth
  • Netzwerk Migration Fürth



Impressionen



Kontakt

Freiwilligen Zentrum Fürth

Felix Trejo

Theresienstr. 3

90762 Fürth

Tel: 0911/2174782

E-Mail: fzf@iska-nuernberg.de

Homepage: www.freiwilligenzentrum-fuerth.de

 


Koordiniert durch:

Kontakt über:

lagfa bayern e.V.

Projekt "Sprache schafft Chancen"

Konrad-Adenauer-Allee 43

86150 Augsburg

 

Ansprechpartner: Lilian M. Grote

sprachfoerderung@lagfa-bayern.de

Tel: 0821 207148-21

 


Quicklinks

Unterstützt durch: